Trickdogging

Geistige Auslastung ist für unseren Vierbeiner sehr wichtig und da ist Trickdogging genau das Richtige!
Trickdogging ist kein Hundesport, sondern einfach Spaß und Beschäftigung für Hund und Halter.
Pfötchen geben und Rolle machen, kann Ihr Hund vielleicht schon, super! Aber wie sieht es aus mit Socken ausziehen, Lichtschalter ausmachen, Dinge aufräumen, sich drehen oder Gegenstände umrunden, durch die Beine laufen, winken und viele viele weitere Tricks. Für den Kurs wird ein buntes Programm zusammengestellt, wo Spaß und Abwechslung im Vordergrund stehen.

Aber wofür braucht mein Hund überhaupt Tricks, werde ich häufig gefragt. Er ist doch kein Zirkushund!
Das sicher nicht, aber im Alltag sind unsere Hunde mit zwei bis drei Spaziergängen nicht ausgelastet oder sogar deutlich unterfordert, daraus können Verhaltensauffälligkeiten entstehen. Das Hundehirn will auch gefördert werden. Mehrmals täglich 3-5 Minuten Tricktraining bietet Ihrem Hund eine abwechlungsreiche Beschäftigung. Die erlernten Übungen können ohne großen Aufwand im Alltag mit eingebaut werden. Probieren Sie es einfach mal aus.

Es handelt sich um einen festen Kurs von 4x 60 Minuten.
Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitte um Anmeldung.

Termin:

Preis: