Kreisarbeit / Longiertraining

Kreisarbeit mit dem Hund ... was ist das?

Es wird ein Kreis aus z.B. Flatterband aufgebaut, der Mensch befindet sich innerhalb des Kreises und der Hund außerhalb. Endziel ist den Hund von der Kreismitte aus außen am Kreis entlang mittels Sicht- und oder Wortsignal zu lenken.

Kreisarbeit auch Longiertraining genannt, verbessert die Bindung und fördert die Kontrolle auf Distanz, getreu dem Motto: Distanz schafft Nähe!
Besonders bewegungsfreudige Hunde kommen hier auf Ihre Kosten, sie lernen u.a. auch in den verschiedenen Gangarten (Schritt, Trab und Galopp) den Kreis zu umrunden.
Kreisarbeit ist sehr abwechslungsreich, neben den bekannten Grundsignalen, können auch Tricks und Hindernisse am Kreisrand mit eingbaut werden.

Die Hundeführer werden in Ihrer Körpersprache geschult, da diese in der Kreisarbeit enorm wichtig ist, somit verbessert sich auch die Kommunktion zwischen Hund und Halter, was euch wiederum im Alltag sehr hilfreich ist.

Da die Teilnehmerzahl auf vier Mensch-Hund-Teams begrenzt ist, bitte ich um Anmeldung.
Der Kurs findet als fester Block von 5x 60 Minuten statt.

Bitte mitbringen: Halsband/Brustgeschirr, Führleine, Leckerli, Spielzeug/Futterbeutel


Termin Kurs 1: Donnerstag, 04.03.2021 um   9.30 Uhr
Termin Kurs 2: Donnerstag, 04.03.2021 um 15.30 Uhr

Preis: 75,00 €

Treffpunkt: Hundeplatz in Blankenrath