Clickerkurs für Einsteiger

Click & Trick

Was genau ist ein Clicker und wofür brauchen wir ihn im Hundetraining?
Er ist ein sekundärer Verstärker, der eine Belohnung für den Hund ankündigt. Er hilft uns klarer in der Kommunikation mit unserem Hund zu werden, wodurch das Training deutlich vereinfacht wird. Der Clicker kann ein wunderbares Trainingshilfsmittel sein, wenn er richtig eingesetzt wird.
In diesem Kurs erfahren Sie in einer theoretischen Einführungsstunde alles Wichtige rund um den Clicker. Wir besprechen häufige Fragen, wie: Muss man den Clicker immer dabei haben oder ersetzt der Clicker das Futter, warum ist das Training mit dem Clicker sinnvoll, wenn ich doch ein Lobwort habe, usw.
In dieser ersten Stunde werden wir ohne unsere Hunde "Trockenübungen" machen, denn das richtige Timing, also die Geschwindigkeit und das Handling mit Clicker und Futter sind entscheidend für die Trainingserfolge.

In den weiteren Stunden werde ich euch verschiedene Trainingsmöglichkeiten mit dem Clicker zeigen, wie Grundsignale und Tricks. Aber auch das Targettraining und Freie Formen wird ein Bestandteil des Kurses sein.

Clickertraining kann man mit jedem Hund jeden Alters machen. Sollte euer Hund geräuschempfindlich sein, sagt mir bitte Bescheid, damit wir entsprechende Alternativen einplanen können.
Als Halter solltet ihr gerne Neues dazu lernen und Spaß am Training mit eurem Hund haben, dann seid ihr in diesem Kurs richtig.

Es handelt sich um einen festen Kurs von 5x 60 Minuten.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte ich um Anmeldung.

Bitte mitbringen: Halsband/Brustgeschirr, Führleine, viele kleine weiche Leckerli, Decke, Kauartikel

Termin: Dienstag, 11.04.2023 um 16.30 Uhr

Treffpunkt: Hundeplatz in Blankenrath

Preis: 80,00 € pro Hund